Unsere Gottesdienste & Veranstaltungen

Gottesdienste im Februar 2024

04. Februar 2024 um 9:30 Uhr in der Langerwischer Kirche mit Abendmahl

11. Februar 2024 um 11 Uhr in der Wilhelmshorster Kirche mit KinderGottesdienst

18. Februar 2024 um 9:30 Uhr in der Langerwischer Kirche

Gottesdienst im März 2024

03. März 2024 um 11 Uhr in der Wilhelmshorster Kirche mit Abendmahl

10. März 2024 um 9:30 Uhr in der Langerwischer Kirche mit KinderGottesdienst

17. März 2024 um 11 Uhr in der Wilhelmshorster Kirche mit Abendmahl

24. März 2024 von 10-18 Uhr Stationen-Gottesdienst zum Abendmahl in der Langerwischer Kirche

29. März 2024 um 11 Uhr Gottesdienst zum Karfreitag mit Abendmahl in der Wilhelmshorster Kirche

Ostersonntag, 31. März 2024

um 6 Uhr Bläserandacht auf dem Friedhof Wilhelmshorst

um 10 Uhr Gottesdienst für alle Generationen mit Abendmahl in der Langerwischer Kirche

Ostermontag, 1. April 2024

um 10 Uhr Regionaler Osterbrunch mit Andacht in der Riebener Kirche

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. 2017 wurde bei der Konferenz des internationalen Weltgebetstags-Komitees Palästina ausgewählt, die Liturgie für den Weltgebetstag 2024 zu erstellen. In den Jahren 2020 bis 2022 haben die palästinensischen Christinnen diese ausgearbeitet.

Ein Weltgebetstag aus Palästina stellt Deutschland vor besondere Herausforderungen. Bedingt durch unsere deutsche Geschichte und die jüngsten Ereignisse liegt im deutschen Kontext das Augenmerk mehr auf Israel; palästinensische Sicht- und Darstellungsweisen sind oft weniger bekannt, wirken in manchem irritierend oder gelten einigen sogar grundsätzlich als verdächtig (Israel-Feindlichkeit, Antisemitismus) und sind daher unerwünscht. Dem wollen wir uns nicht anschließen. Wir wollen die Stimmen der christlichen Palästinenserinnen hörbar machen, die von ihrem Glauben, ihrem Alltag und der Friedenssehnsucht erzählen.

Die Gottesdienstordnung aus Palästina für den WGT 2024 ist vor dem 7. Oktober 2023, dem brutalen Angriff der Hamas und der sich daraus entwickelnden kriegerischen Auseinander­setzungen entstanden. Sie kann keine aktuellen Bezüge enthalten; auch wenn alle diejenigen, die mit den palästinensischen Schwestern die Friedenssehnsucht teilen, diese für ihr Mitgehen und Mitbeten benötigen. Die Texte, Lieder und Gebete spiegeln den Alltag, die Leiden und die Hoffnungen der Palästinenserinnen wider, die sie entwickelt haben, um sie mit anderen weltweit zu teilen.

Wir hoffen, dass der Weltgebetstag 2024 dazu beiträgt, das Band des Friedens weltweit, in Israel und Palästina, im Nahen Osten und bei uns in Deutschland wieder neu zu knüpfen. Wir hoffen und bitten Gott darum, dass es bald Frieden im Nahen Osten gibt; einen Frieden, der mit Gerechtigkeit und Vergebung einhergeht und Lebensperspektiven für alle Menschen in der Region eröffnet.

Alle Informationen rund um unser Gemeindeleben finden Sie in unserem aktuellen Gemeindebrief Langerwisch-Wilhelmshorst Winter 2023

…und wenn Sie Lust auf Musik haben, finden Sie die Konzerte und musikalischen Veranstaltungen in der Region hier: https://www.kirche-michendorf-wildenbruch.de/unsere-gemeinde/konzerte-in-der-region

2022 haben wir eine Festwoche zum 250. Jubiläum der Langerwischer Dorfkirche begangen, wenn Sie sich erinnern wollen, klicken Sie hier!

Musik in der Kirche

Eine herausragende Rolle im Leben unserer Gemeinde spielt die Musik.

mehr»

Gottesdienste

Christlicher Glaube ist das Vertrauen auf die Gnade Gottes, die Jesus gepredigt und in seinem Leben und Sterben bezeugt hat.

mehr»

Glauben

Glauben ist eine Haltung, die dem Leben Stabilität und Richtung verleiht.